+49 (0) 2173-798-0
Sprache
Deutsch
English

ANLAGENBAU – EINZELAGGREGATE

VITS ist Weltmarktführer für Imprägnieranlagen. Über 950 VITS-Anlagen produzieren weltweit. 75 % der Weltproduktion an melaminbeschichteten Laminaten wird auf VITS-Anlagen gefahren. Für jeden Bereich, in dem melaminbeschichtete Papiere eingesetzt werden, bietet Ihnen VITS die optimale Lösung: Für preiswerte und hochwertige Möbeloberflächen, abriebfeste Fußböden und Arbeitsplatten oder witterungsbeständige Außenfassaden. Die modulare Bauweise unserer Anlagen erlaubt den Ausbau zu höheren Geschwindigkeiten bzw. die Erweiterung der Produktionskapazitäten, so dass unsere Kunden flexibel auf Marktveränderungen reagieren können.


ABWICKLUNG

VITS-Abwickler gibt es in verschiedensten Ausführungen:

  • Einfach- und Doppelabrollungen
  • Stationär und Non-Stopp
  • Optional: Rollenzuführeinrichtung
  • Von moderaten Produktionsgeschwindigkeiten bis hin zu 300 m/min.
  • Mechanische oder generatorische Bremsvorrichtungen
  • Bahnbreite 600 mm bis zu 4.000 mm
  • Rollendurchmesser 180 mm (Restrolle) bis zu 2.200 mm

Unsere Abwickler können in jede Fremdmaschine integriert werden.
Haben Sie Fragen zu unserer Abwicklung? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

IMPRÄGNIERWERK

Das Imprägnierwerk ist das Herzstück einer jeden Imprägnieranlage.
Die Warenbahn durchläuft die folgenden Stationen:

  • Einziehwalzen zum Abziehen des Papiers vom Wickel
  • Einseitiges Anfeuchten des Papiers
  • Atemstrecke (das Papier erhält Zeit zur Harzaufnahme)
  • Tränken für Rundum-Beharzung
  • Dosierwalzen zur präzisen Definition des Harzauftrags
  • Verreibewalzen homogenisieren den Auftrag

Unser Verständnis, ein gutes Imprägnierwerk zu bauen, beinhaltet optimale Bedienbarkeit und einfache Reinigung.

Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

ARP UND STREUGERÄT

Die Korundbeschichtung für die Herstellung von abriebfesten Oberflächen kann sowohl nass als auch trocken erfolgen. Neben den Auftragssystemen für Flüssig-Overlay (ARP) können Sie mit den VITS-Streuaggregaten individuelle Korundmengen und -größen auftragen – für alle Abriebklassen bis AC6.

Mit unseren Technologien kann der Korundauftrag zum Erreichen der Kratzfestigkeit gemäß Martindale-Test garantiert werden.

Streugerät (trockener Korund-Auftrag)

  • Einfache Nachrüstung in bestehende Anlagen
  • Super flexibles System mit schnellem Start und einfacher Wartung
  • Geringer Ausschuss, geeignet für kleine Losgrößen
  • Staub- und verschleißfreie, gravimetrische Korundzuführung
  • Sehr exakter Korund-Auftrag < ± 1,5 g/m², abhängig von AC-Klasse und Korundgröße
  • Keine zusätzlichen Harzmischgeräte erforderlich

Abrasive Resistant Prepreg (flüssiger Korund-Auftrag)

  • Hervorragende Vermischung von Korundpartikeln (Al2O3) mit und im Harz sorgt für höchste Transparenz bei vorgegebenem AC-Wert
  • Die Beschichtung kann in vielen Produktionssituationen leicht variiert werden, ohne die Bahnspannung oder die Beschichtungsqualität zu beeinträchtigen
  • Anwendung mittels patentierter, kontaktfreier Düse
  • Geringer Verschleiß, da die Dosierwalzen bei dieser Anwendung mit einer hochwertigen Beschichtung versehen sind
  • Einfach zu bedienen durch veränderliche Harzmengen und Dosierspaltverstellung

Haben Sie Fragen zu unseren Korund-Auftragssystemen? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

LAY-ON-AIR®-TROCKNER

Seit über 60 Jahren konstruiert VITS  Schwebetrockner für unterschiedlichste Kundenanforderungen  und  -bedürfnisse, für diverse Branchen und Endprodukte. Das Trocknen bahnförmiger Materialen zählt zur ausgewiesenen Kernkompetenz von VITS. Unsere patentierte Luftkissendüse LAY-ON-AIR® ermöglicht den berührungslosen Transport bahnförmiger Materialien – mit Bahnbreiten bis zu 5 m. Daneben stellt VITS auch hocheffiziente, vertikale Strahlungstrockner her.

Unsere Trocknungssysteme zeichnen sich aus durch:

  • Modularer Aufbau vereinfacht den Transport und ermöglicht die schnelle Montage vor Ort, ebenso die Nachrüstung in bestehende Anlagen
  • Symmetrische Luftzirkulation und gleichmäßige Trocknung
  • Hochwertige Isolierung reduziert deutlich die Abstrahlungsverluste, spart somit Energie und reduziert die Luftaufheizung in der Produktionshalle
  • Lösungen für alle gängigen Beheizungsarten, z.B. Erdgas, Thermalöl, Dampf oder Heißwasser
  • Eine effektive und schnelle Direktbeheizung ist durch Erdgas gewährleistet
  • VITS verfügt über eine breite Düsenauswahl für fast jede Anwendung
  • Spezielle Türsysteme mit effizienter Abdichtung und hoher Wärmedämmung

Wir beherrschen die Trocknungstechnologien in Konvektion und Strahlung. Die hausinterne Verfahrensauslegung der erforderlichen Temperaturen und Luftströme im Inneren der Trocknerfelder basiert auf jahrelanger theoretischer und praktischer Erfahrung der VITS-Spezialisten. Die berechnete Trocknungssimulation gibt bereits in der Konstruktionsphase einen praktikablen Einblick in die effektive Wirkungsweise der gewählten Temperatur- und Luftstrom-Verhältnisse. Anhand von graphischen Trocknungskurven lässt sich das Verhalten des Produktes im Trockner anschaulich darstellen.

Die moderne Trockner-Konstruktion berücksichtigt alle erforderlichen maschinentechnischen Richtlinien sowie Sicherheitsaspekte, u.a. den Explosionsschutz nach ATEX. In Fällen von zu erwartenden hohen Lösemittelkonzentrationen, die durch das Verdampfen von explosionsfähigen Gasen im Produktionsprozess entstehen, werden die Gefahrenzonen der Baugruppen vorab ermittelt, analysiert und entsprechend technisch abgesichert.

Der Umwelt zuliebe vertrauen wir bei der Abluftreinigung auf die Expertise unserer Partner-Firmen Wessel-Umwelttechnik und Airprotech. Während Airprotech mit Ihren RTO-Anlagen auf die effektive Nachverbrennung von belasteten Abgasen während der Imprägnierung spezialisiert ist, bietet Wessel spezielle Lösungen zur biologischen Abluftreinigung und Wärmerückgewinnung. Durch diese kann bis zu 70% der bereits erzeugten Wärmeenergie in den Trocknungsprozess zurückgeführt werden, was Ihre Kosten spart und unsere Umwelt schont.

Haben Sie Fragen zu unseren Trocknern? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

RASTERWALZENWERK

Das VITS-Rasterwalzenwerk ist ein Multitalent, wenn es um Flüssigkeiten geht.

Hochwertige Oberflächenstrukturen der Rasterwalzen sorgen für einen definierten Auftrag von Harzlösungen, die im laufenden Produktionsprozess getrocknet werden. Neben Melaminharzen können auch viele andere flüssige Medien aufgetragen werden.

Durch die geringe Auslenkung der Bahn im System sorgt das Rasterwalzenwerk für eine ausgewogene Bahnspannung im laufenden Betrieb.

Je nach Bedarf gibt es unterschiedliche Ausführungen. Hierdurch ist der Auftrag verschiedener Medien auf der Ober- und Unterseite der Bahn möglich (Optionen: Auftrag nur obere Seite, nur untere Seite oder beide Seiten gleichzeitig).

Unser Rasterwalzenwerk bietet weitere Vorteile:

  • Schneller Walzenaustausch
  • Chromoxid-Beschichtung für längere Walzen-Standzeiten
  • Moderne und flexible Steuerung der einzelnen Betriebskomponenten
  • Verreibewalzeneinrichtung zur Glättung des Auftrags

Bei Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

PRIMUS®-AUFTRAGSWERK

Mit dem Ziel, die Innovationen weiter voranzutreiben, hat VITS ein neues Mittenauftragswerk entwickelt, das den Imprägnierern zahlreiche Vorteile bietet – den VITS-PRIMUS®:

  • Vermeidung von Harzauslassstellen sowie Steigerung
  • des Glanzgrades um 20 %
  • Vereinfachter Einsatz von Titandioxiddispersion (schnellere Reinigung, bessere Zirkulation durch kleinen und tieferen Trog)
  • Hohe Spannbreite beim Auftragsgewicht
  • Modularer Aufbau mit „On-Board“-Steuerung - für Neu- und Altanlagen
  • Reduzierung des Wartungs- und Reinigungsaufwands durch Einsatz von Dosierwalzen

Haben Sie Fragen zu unserem PRIMUS®? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

ZUG- UND KÜHLWALZENSTÄNDER

Nach dem Trockenprozess sorgen die Kühlwalzen für eine homogene Abkühlung der Bahn auf technologisch erforderliche Werte. Die doppelwandige Ausführung der Walzen ermöglicht auch bei großen Bahnbreiten eine gleichmäßige Kühlung.

Ebenso wichtig ist die Rückhaltekraft der Kühlwalzengruppe in Bezug auf den nachfolgenden Querschneider- oder Aufwickelbetrieb.
Je nach Produkteigenschaft sind verschiedene Durchmesser und Walzenkonfigurationen verfügbar.

Der Antrieb für diese Zug- und Kühlwalzengruppe wird in der Regel als Masterantrieb für die Gesamtanlage verwendet und über eine vollautomatische Bahnspannungsmessung gesteuert.
Zusätzlich kann am Ende der Kühlwalzenstation ein Kantenschneider installiert werden.

Haben Sie Fragen zu unserem Zug- und Kühlwalzenständer? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

DIMENSIONSVERMESSUNG

Synchronpore ohne Ausschuss – seit Jahren erfolgreich bei unseren Kunden etabliert: Zwei Kameras und ein Laser-Doppler-System werten Druckmarken an beiden Seiten der Papierbahn aus und vermessen hochpräzise relevante Dimensionen  - Länge, Breite und Diagonale - zwischen den Marken.

Unser System ist auch bei Wickelware möglich (für kontinuierliche Verpressung) und kann bei bestehenden Imprägnieranlagen nachgerüstet und in die Anlagensteuerung integriert werden.

Haben Sie Fragen zu unserer Dimensionsvermessung? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

AUFWICKLUNG

VITS-Aufwickler gibt es in verschiedensten Ausführungen:

  • Einfach- und Doppelabrollungen
  • Stationär und Non-Stopp
  • Integrierte Rollenabführung
  • Wickelachsenmanagement
  • Von moderaten Produktionsgeschwindigkeiten bis hin zu 300 m/min
  • Dynamische Wickelcharakteristik inkl. Sonderantriebe
  • für höchste Bahnspannung
  • Bahnbreite 600 mm bis zu 4.000 mm
  • Rollendurchmesser 200 mm bis zu 1.500 mm
  • (in Sonderfällen auch 2.200 mm)

Unsere Wickler können in jede Fremdmaschine integriert werden.
Auf Anfrage bietet VITS die automatische Bahnzuführeinrichtung sowohl für Aufwickler als auch für Querschneider an.

Haben Sie Fragen zu unserer Aufwicklung? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

ROTATIONSQUERSCHNEIDER

Das Geheimnis des VITS-Erfolges ist neben dem akkuraten Schnitt auch die sichere und korrekte Bogenablage.

Kernkompetenz ist hierbei der Halb- oder Voll-Rotationsquerschneider. Unter Halbrotation versteht man ein System, bestehend aus einem unteren schwenkbaren Messerbalken und einem darüber angeordnetem Rotationsmesser. Vollrotation hingegen sind zwei Rotationsmesser, die übereinander angeordnet sind.

Maßgeblich für die Ausführung ist die jeweilige Produktionsgeschwindigkeit, die 300 m/min und mehr betragen kann, z.B. für Phenolpapiere.

Unsere Prioritäten setzen wir wie folgt:

  • Bändertisch zur Unterstützung des Bahneinzugs in den Querschneider
  • Hohe Schnittgenauigkeit
  • Servoantrieb verringert Messerverschleiß
  • Druckmarken-/Druckbilderkennung zur Messersteuerung
  • Kann mit VITS-Dimensionsvermessung gekoppelt werden
  • Schnelle Bogenlängenanpassung bei Formatwechsel
  • Automatische Ausschussweiche für Klebestellen und zur Musterentnahme
  • Visuelles Management der Betriebsparamater mittels Touch-Panel
  • Bogenablage mit Bremstisch zur exakten Stapelbildung bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Papierstärken

Bei Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

PALETTENWECHSELSYSTEME

VITS bietet verschiedene Lösungen:

  • Palettenwechsel mit und ohne Wechselband
  • Palettenwechsel mittels Kran-Verfahrstation (rück- oder seitwärts)

Direkt nach dem Querschneider werden die Bögen mittels Bremstisch sauber und akkurat gestapelt. Sobald ein Stapel komplett ist, ermöglichen unsere Systeme einen nahtlosen Palettenwechsel – ohne Ausschuss oder Verminderung der Produktionsgeschwindigkeit.  

Auf einen Blick:

  • Schonende, luftgeführte Ablage der sensiblen Bögen zu Stapeln
  • Automatischer Palettenwechsel in wenigen Sekunden
  • Entladeelektroden verhindern die statische Aufladung
  • Automatische Palettenübergabe an Verfahrwagen
  • (gesteuertes Lagermanagement)
  • Gleichzeitige Ablage auf zwei Stapeln (Mittenschnitt)

Bei Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

PROZESSSTEUERUNG UND BETRIEBSDATENERFASSUNG

Wir verwenden für unsere Anlagen modernste Software, u.a. Siemens TIA Portal und Allen-Bradley. Moderne fehlersichere SPS und moderne Bus-Technologie (Profinet, Profisafe) sind ebenso VITS-Standard. Auf Wunsch können wir auch eine dezentrale Peripherie anbieten.

Die Komfort- Touch Panels zeigen alle wichtigen Daten der Anlage auf einen Blick und bieten schnellen Zugriff auf alle Prozessparameter.
Die Prozessmasken folgen kontinuierlich dem Prozess und im Falle eines Problems oder einer Unterbrechung kann eine große Menge an Informationen bereitgestellt werden, um sicher und schnell die Ursache für die Störung lokalisieren zu können.

Darüber hinaus setzt VITS ein neues Fernwartungskonzept mit vereinfachter Software, die die Wartung und Fehlerbehebung erheblich vereinfacht und verbessert.

Haben Sie Fragen zu unserer Prozesssteuerung und Betriebsdatenerfassung? Bei Bedarf und Interesse kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören: sales(at)vits.de

 

> weiter zu den Vits Anlagen